Sieg für Anna-Lena Wittmann beim 3. Andechser Naturlauf. Der Lauf ging über 10 km entlang auf Schotterstraßen, Naturpfaden und Waldboden immer mit Blick auf den Ammersee. Auf der anspruchsvollen Strecke mit 140 Höhenmeter setzte sich Anna-Lena gleich an die Spitze und gab den ersten Platz in der Damenkonkurrenz bis ins Ziel nicht mehr ab. Sie erzielte als jugendliche Läuferin 39:33. Auch Werner Pellmann stellte sich der Herausforderung, aber in der Kombiwertung. Zuerst galt die 10 km in 43:30 zu absolvieren und nach einer halben Stunde Pause die Kurzstrecke von 6,5 Km im Anschluss noch zu laufen, die er in 29.58 zurücklegte. Für Pellmann reichte es am Ende in jeder Wertung für Platz 2 in den Altersklassen M50.

01 Andechs

Siegern Anna-Lena Wittmann bei der Siegerehrung

 

02 Andechs

   
© TSV - Greding