Auch an diesem Wochenende waren Gredinger Triathleten erfolgreich unterwegs. Am Samstag 9.6. starteten 3 Sportler beim Kallmünz Triathlon in der Oberpfalz. Der Wettkampf führte über die olympische Distanz von 1,5 km Schwimmen in der Naab, 40 km Radfahren und zum Abschluss 10 km Laufen. Schnellster Gredinger war Alexander Meier mit 1:59:35 auf Rang 5, wo mit er auch gleichzeitig als Schnellster die Altersklasse M20 gewann. Werner Hoffmann war nach 2:20:47 im Ziel auf Platz 5 in der Klasse M 50. Über die kürzere Jedermannstrecke mit den Distanzen 0,6/20/5 startete Jürgen Löchl und finishte mit 1:08:26 auf Gesamtplatz 14 und Rang 2 in der Altersklasse M40.

Für die Teilnahme an der Deutschen Meisterschaft über die Mitteldistanz am 10.6. in Ingolstadt entschieden sich Stefan Baumann und Werner Pellmann. Nach 1,9 km Schwimmen im Baggersee, 90 km Radfahren und einem abschließenden Halbmarathonlauf war Stefan Baumann nach 04:47:07 im Ziel. Als 59. Im Zieleinlauf belegte er Platz 5 in der Altersklasse M 40. Werner Pellmann finishte in 05:13:08 auf Rang 271 und wurde 47. in der Klasse M50.

Kallmünz 1

 

Ingolstadt Mitteldistanz

   
© TSV - Greding